Angebot der Woche !!!

Hintergrund

Hintergrund - AquascapingForLife
Hintergrundpflanzen weisen in der Regel eine beachtliche Wuchshöhe und mitunter auch ein ausladender Wuchs Breite auf. Dass Hintergrundpflanzen im Aquarium recht groß werden, ist wichtig, damit die komplette Rückseite des Aquariums gestaltet werden kann.

64 Produkte


  • Nesea sp. 'Gold' Goldene Nesaea

    Aqua Art Nesea sp. 'Gold' Goldene Nesaea

    1 Überprüfung

    Nicht vorrätig

    Nesea sp. 'Gold' RARITÄT. Eine seltene, sehr schöne und dekorative Pflanze. Goldene Sorte von Nesaea crassicaulis. Die Stängel erreichen eine Höhe von 40 bis 50 cm und nehmen zusammen mit den Blättern 8–15 cm der Aquarien Breite ein. Wir können sie leicht vermehren, indem wir die Seitentriebe, die wir in den Boden pflanzen, abschneiden. Goldene Nesaea fällt durch ihr attraktives Farbenspiel auf: Die Stängel und Blätter schmücken schöne Grün-Gelb- bis Gelb-Gold-Töne, rosafarbene Züge an den Adern und Stängeln sind bei optimalen Lichtverhältnissen keine Seltenheit. Allerdings benötigt diese Schönheit aus Afrika auch viel Pflege: Sie schätzt gute Lichtverhältnisse, mag Wärme und braucht ausreichend CO₂ und Nährstoffe. Als Standort sollte er entweder im Mittelpunkt oder im Hintergrund seine volle Pracht zeigen dürfen. Regelmäßige und ausreichende Düngung, CO₂-Versorgung und mittlere bis hohe Lichtversorgung lassen diesen Goldschatz erstrahlen! Außerdem schätzt die Pflanze einen stabilen pH-Wert zwischen 5,3 und 7,7, also zwischen leicht sauer und leicht alkalisch, und möchte bei Temperaturen zwischen 22 und 29 °C ein gutes Leben führen. Sie nimmt auch etwas Platz ein: Die Blätter sind 6 bis 8 cm lang und ziemlich breit, die Höhe variiert zwischen 10 und 50 cm, aber Sie müssen berücksichtigen, dass ihr Wachstum ziemlich langsam ist. Alles in allem macht diese attraktive Nesaea einen beeindruckenden Eindruck, der alle Mühen angemessen belohnt.

    Nicht vorrätig

    4,29€

  • Rabatt -38% Proserpinaca palustris 'Cuba'

    Tropica Proserpinaca palustris 'Cuba' Amerikanisches Kammblatt

    Nicht vorrätig

    Tropica in vitro Pflanze Proserpinaca palustris 'Cuba' ist eine wunderschöne rote Pflanze, die 20–40 cm hoch wird. Sie wird bei Tropica über Wasser gezüchtet und mit sägeartig gezahnten Blättern geliefert, doch nach der Akklimatisierung im Aquarium bilden sich lange, feine und nadelförmige Blätter. Bei guten Lichtverhältnissen erhält sie eine schöne Kupferfarbe und bildet mit ihrem speziellen Aussehen einen hübschen Kontrast zu den anderen Pflanzen des Aquariums. Proserpinaca palustris hat je nach ihrer Herkunft viele Formen. Die von Tropica gezüchtete Art ist auf der Insel Isla de la Juventud vor Cuba beheimatet. Herkunft: Südamerika Höhe: 10 - 30+ cm (Nach 2 Monaten im Aquarium) Typ: Stängelpflanze Wuchs: Mittel  Plan: Vordergrund/ Mitte Temperatur: 16 - 28 C° Lichtanspruch: Hoch CO2 Anspruch: Hoch

    Nicht vorrätig

    7,99€4,98€

  • letzter Vorrat Limnophila aromatica Aromatischer Sumpffreund - AquascapingForLife

    Aqua Art Limnophila aromatica Aromatischer Sumpffreund

    2 auf Lager

    Es gibt mehrere Varianten dieser Pflanze. Die von Tropica gezüchtete soll aus Malaysia stammen. Charakteristisch sind die schmalen grünen Blätter mit einer violetten Unterseite. Die Färbung hängt wie bei den meisten rotgefärbten Pflanzen von einer kräftigen Beleuchtung ab. Die Zugabe von CO₂ fördert das Wachstum erheblich, Die Pflanze gedeiht auch in hartem Wasser. Limnophila aromatica wird einfach durch Wiedereinpflanzung der Triebe vermehrt. Limnophila aromatica hat einen starken Stamm und viele gezackte Blätter, die um den Stamm herum angeordnet sind. Lichtliebend. Es zeigt seine Schönheit vor allem durch die Zugabe von CO₂ und komplexer Ernährung mit intensiverer Beleuchtung. In diesem Fall nimmt der obere Teil der Pflanze einen rötlich-violetten Farbton an. Höhe: 30-50cm Wachstumsrate: Mittel Lichtbedarf: Mittel – Hoch Temperatur: 22–27 ° C PH-Anforderung: 5,5-7,0

    2 auf Lager

    3,99€

  • Limnophila hippuridoides Tannenwedelähnlicher Sumpffreund - AquascapingForLife

    Aqua Art Limnophila hippuridoides Tannenwedelähnlicher Sumpffreund

    Nicht vorrätig

    Limnophila hippuridoides stammt aus Asien. Ihre Stängel werden 20 - 50 cm hoch und 6 - 10 cm breit – meist mit attraktiv nach außen gebogenen Triebspitzen. Eine unkomplizierte Pflanze, die sich ganz unterschiedlichen Bedingungen anpassen kann. Die Blätter sind grün mit rotvioletter Unterseite, werden unter optimalen Wachstumsbedingungen jedoch ganz und gar rotviolett. Die Pflanze ist stark wachsend und bildet an der Basis bereitwillig neue, kräftige Triebe aus. Um für diese neuen Triebe Platz zu schaffen, sollte die Pflanze durch Entfernen der ältesten und längsten Triebe regelmäßig ausgedünnt werden. Wissenschaftlicher Name: Limnophila hippuridoidesnatürliches Vorkommen: Malaiische Halbinsel (Malakka)Wuchshöhe: 20-30 cmoptimaler Temperaturbereich: 24-28°CLichtbedarf: halbschattig bis sonnigpH-Toleranz: 5,5 bis 8optimale Wasserhärte: weich bis mittelhart  

    Nicht vorrätig

    5,99€ - 6,19€

  • Microsorum pteropus 'Trident'

    Tropica Microsorum pteropus 'Trident' Trident-Javafarn

    Microsorum pteropus 'Trident' ist eine relativ kleine Variante des Javafarns mit schmalen Blättern. Aufgrund seiner anspruchslosen Art ist die Pflege einfach, auch Anfänger kommen mit dem schönen Farn zurecht. Das Herkunftsgebiet von Microsorum pteropus 'Trident' ist nicht eindeutig geklärt, die Art stammt vermutlich aus Sarawak in der asiatischen Sorte „Nadelblatt“. Blätter sind an der Basis ungeteilt, mit zwei bis fünf Lappen an den Enden. Vor allem die Seiten- und Mittellappen sind sehr schmal, was das Erscheinungsbild noch interessanter macht.Die Gestaltungsmöglichkeiten im Aquarium sind sehr vielseitig, denn Microsorum pteropus 'Trident' kann an allen Möbeln befestigt werden. Es bestehen kaum Pflegeansprüche, was den Gestaltungsspielraum weiter erweitert. Microsorum pteropus 'Trident' macht sich toll auf Wurzeln oder Steinen, die überall im Becken platziert werden können. Ältere Exemplare entwickeln mit der Zeit Tochterpflanzen an Blättern und Wurzeln, die dort belassen oder zur Vermehrung verwendet werden können.Microsorum pteropus 'Trident' benötigt nicht viel Licht und gedeiht auch an schattigen Plätzen, andere Pflanzen würden nicht zu Wachstumsstörungen führen. Dieser Javafarn wächst langsam, daher ist keine besondere Nährstoffversorgung erforderlich. Um einer Algenbildung auf den Blättern vorzubeugen, sollten schnellwachsende - Pflanzen in das Areal gestellt werden, die in einem unbeheizten Aquarium gehalten werden können und auch tropische Temperaturen bis 30°C vertragen. Die Wasserhärte spielt für ein gesundes Wachstum keine Rolle und Microsorum pteropus 'Trident' passt sich problemlos an pH-Werte zwischen 5 und 8 an. Das filigrane und zugleich ursprüngliche Aussehen und die geringe Wuchshöhe von 10 bei 15 Zentimetern Sie ermöglichen die Pflege in Aquarien jeder Art und Größe. In Naturaquarien entsteht ein besonders attraktiver Blickfang, wenn Microsorum pteropus 'Trident' an einer nach oben ragenden Wurzel befestigt wird, in kleinen Becken eignet sich die Mitte oder der Boden gut zur Platzierung. Diese dekorative Variante des Javafarns wird auch gerne im Aquascaping eingesetzt, da sie sehr pflegeleicht ist.

    5,99€

  • Pogostemon erectus Indische Sternpflanze (deccanensis)

    Aqua Art Pogostemon erectus Indische Sternpflanze (deccanensis)

    Nicht vorrätig

    Pogostemon erectus bildet eng stehende Gruppen hellgrüner, Nadelbaumarttige Stängel. Pogostemon erectus kann im Hintergrund eingesetzt werden, eignet sich in kleineren oder größeren Gruppen jedoch auch besonders gut als Blickfang im Vordergrund. Sie wird 15–40 cm hoch. Bei guten Lichtverhältnissen bleibt die kompakte Form aufgrund der moderaten Wachstumsrate und des starken Wurzelnetzwerks der Pflanze lang und leicht erhalten. Die Gruppe wächst schnell sehr eng und sollte regelmäßig ausgedünnt werden. Die abgeschnittenen Triebe bilden bereitwillig Seitentriebe von unten, ebenso wie eingepflanzte Spitzentriebe bereitwillig neue Wurzeln bilden und weiter wachsen. Handelsname: Stern-Rotala, Sternpflanze Wissenschaftlicher Name: Pogostemon deccanensis natürliches Vorkommen: Asien (Japan, China, Taiwan, Malaysia) und Australien max. Größe im Aquarium: 15 - 25 cm, manchmal bis 50 cm hoch und 15 cm Quirldurchmesser  optimale Temperatur: 22 - 28°C  Wasserhärtebereich: sehr weich bis mittel  Verwendung im Aquarium: Hintergrund

    Nicht vorrätig

    5,99€ - 7,59€

  • Ludwigia palustris "Mini Super Red" Kleine Tiefrote Ludwigie - AquascapingForLife

    Aqua Art Ludwigia palustris "Mini Super Red" Kleine Tiefrote Ludwigie

    Ludwigia palustris Super Red Mini eignet sich ideal für rote Farbakzente im   Aquascaping. Egal ob im klassischen Pflanzenaquarium, im Holland-Aquarium oder sogar im Garnelenzuchtbecken - die Ludwigia Red ist ein echter Hingucker und bringt Farbe ins Aquarium. Die Wuchshöhe der tiefroten Ludwigie beträgt 10-30cm. Sie erreicht eine Breite von 4-6cm. Am besten eignet sich diese Stängelpflanze also für den Mittel- und Hintergrund im Aquascape. Herkunftsland: Kosmopolit Wuchshöhe: 10 - 30 cm Wuchsbreite: 2 - 4 cm Lichtverhältnisse: gering - hoch Temperatur: 15 - 30 °C Wasser-Härte: sehr weich - hart PH-Wert: 5 - 8 Wachstum: mittel Einfachheit: sehr einfach

    5,99€ - 6,99€

  • Rotala ramosior "Florida" In Vitro Pflanze Seltene Rotala aus Florida

    Diverse Gärtnerei Rotala ramosior "Florida"

    Nicht vorrätig

    Rotala ramosior "Florida" In Vitro ist eine einjährige Pflanze, die in Feuchtgebieten von Nord- bis Südamerika vorkommt. Sie bildet unter Wasser gerade, wenig verzweigte Stängel. Es gibt verschiedene Formen dieser Art im Aquarienhobby. "Florida" hat länglich-eiförmige Blätter, die bei zusagenden Bedingungen auffällige hell-lila Töne zeigen. Blatt-Mittelrippe, Blattbasis und Stängel sind im Kontrast dazu hellgrün. Rotala ramosior "Florida" ist eine anspruchsvolle, lichtliebende Pflanze, die im Aquarium mäßig schnell wächst. CO₂-Düngung und konstante Makro- und Mikronährstoffversorgung sind zu empfehlen. Auch Düngung über das Substrat ist von Vorteil. Besonders Jungpflanzen aus In vitro-Kultur sollten nur in bereits eingefahrene, gut laufende Aquarien eingesetzt werden. So wie andere Stängelpflanzen lässt sich diese Rotala durch Stecklinge vermehren. Allerdings muss man dabei behutsam vorgehen. Rotala ramosior verträgt starken Rückschnitt schlecht und hat auch nur eine geringe Vermehrungsrate. Rotala ramosior "Florida" ist eine bemerkenswerte Pflanze mit geradem Wuchs und einem einzigartigen Farbkontrast zwischen lila getönten Tönen und grünen Stängeln. Diese Pflanze ist ideal für die Vermehrung durch selektiven Schnitt und Neustecken von Trieben.

    Nicht vorrätig

    17,99€

  • Rabatt -56% Rotala sp. Yao Yai (Rotala Rotundifolia "Colorata")

    Aqua Art Rotala sp. Yao Yai (Rotala Rotundifolia "Colorata")

    Nicht vorrätig

    Rotala sp. Yao Yai, auch bekannt als Rotala Rotundifolia "Colorata," ist eine beeindruckende aquatische Pflanze, die Ihr Aquarium mit lebendigen Farben und einem Hauch von Eleganz bereichern kann.Diese Pflanze zeichnet sich durch ihre einzigartigen Blattformen und die intensive, rötliche Färbung aus. Die Blätter sind rundlich und in einem lebhaften Rotton gehalten, wodurch sie in jedem Aquarium sofort ins Auge fallen. Rotala sp. Yao Yai ist eine mittelgroße Pflanze, die eine Höhe von etwa 20-30 cm erreichen kann, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für mittelgroße bis große Aquarien macht.Die Pflege von Rotala sp. Yao Yai erfordert mäßiges bis helles Licht, um die intensiven Farben zu erhalten. Diese Pflanze ist anpassungsfähig und wächst sowohl in weichem als auch in hartem Wasser. Regelmäßiges Beschneiden fördert ein buschiges und gesundes Wachstum. Diese Pflanze kann im Vordergrund oder Hintergrund Ihres Aquariums platziert werden, je nachdem, welchen Effekt Sie erzielen möchten.Die Rotala sp. Yao Yai ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Aquarium eine faszinierende Farbdynamik hinzuzufügen. Mit ihrer intensiven roten Farbe und ihrer Anpassungsfähigkeit ist sie eine beeindruckende Wahl für Aquarianer, die nach einer einzigartigen und attraktiven Wasserpflanze suchen. Herkunftsland: Asien Wuchshöhe: 10 - 30+ cm Wuchsbreite: 5 - 10+ cm Lichtverhältnisse: mittel - groß Temperatur: 20 - 30 °C Wasser-Härte: weich - sehr hart pH-Wert: 4 - 7 Wachstum: schnell Einfachheit: mittel

    Nicht vorrätig

    8,99€3,99€

  • Rotala Wallichii

    Tropica Rotala wallichii - Feinblättrige Rotala

    Die Rotala wallichii, auch als Feinblättrige Rotala bekannt, ist eine exquisite Wasserpflanze, die durch ihre filigrane Struktur und lebendige Farbgebung eine beeindruckende visuelle Wirkung im Aquarium entfaltet. Als Mitglied der Familie der Weiderichgewächse zeichnet sich diese Pflanze durch ihre grazile Erscheinung und ihre Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Aquarienbedingungen aus.Die Blätter der Rotala wallichii sind schmal, länglich und erscheinen in einem satten Grünton, wobei die Spitzen oft eine rötliche bis violette Färbung aufweisen. Die feinen Blätter wachsen dicht an den Stängeln und erzeugen so eine faszinierende, buschige Struktur. Der aufrechte Wuchs macht die Feinblättrige Rotala zu einer idealen Wahl für den Hintergrund oder die mittlere Zone des Aquariums.Die Pflege der Rotala wallichii erfordert etwas mehr Aufmerksamkeit. Die Pflanze bevorzugt eine starke Beleuchtung, um ihre intensiven Farben zu entfalten, sowie einen nährstoffreichen Bodengrund. Regelmäßige Düngung, insbesondere mit Eisen, fördert nicht nur das Wachstum, sondern verstärkt auch die rötlichen Spitzen der Blätter.Die Rotala wallichii eignet sich hervorragend für Aquascaping-Projekte, da sie sich leicht in verschiedene Formen schneiden und gestalten lässt. Das regelmäßige Beschneiden fördert nicht nur die kompakte Form, sondern auch die Entwicklung von Seitentrieben, was zu einer buschigen und dichten Wuchsform führt.Die Vermehrung erfolgt durch das Schneiden und Einpflanzen von Seitentrieben oder Triebspitzen. Diese können einfach in den Boden gesetzt werden und entwickeln sich zu eigenständigen Pflanzen.Insgesamt ist die Rotala wallichii eine beeindruckende Wahl für Aquarianer, die nach einer anspruchsvollen und farbenfrohen Pflanze suchen, um die Ästhetik ihres Aquariums zu betonen und eine lebendige, naturnahe Atmosphäre zu schaffen. Herkunft: Asien Höhe: 10 - 30+ cm Typ: Stängelpflanze Wuchs: Mittel  Plan: Vordergrund/ Mitte Temperatur: 16 - 28 C° Lichtanspruch: Hoch CO₂ Anspruch: Hoch

    7,59€

  • letzter Vorrat Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' Kugelfrüchtige Ludwigie Neuheit! - AquascapingForLife

    Aqua Art Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' Kugelfrüchtige Ludwigie Neuheit!

    1 auf Lager

    Die Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' ist eine außergewöhnliche Pflanze, die sich perfekt für das Aquarium eignet. Ursprünglich aus den Feuchtgebieten im südöstlichen Nordamerika stammend, wurde ihre Aquarieneignung erst kürzlich von Hobbyisten in den USA entdeckt. Die Pflanze wurde bereits 1817 wissenschaftlich beschrieben, jedoch zunächst irrtümlich für Ludwigia pilosa gehalten. Im Gegensatz zur unscheinbaren Landform mit ihrem strauchigen Wuchs und schmalen, grünen Blättern ist die Unterwasserform der Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' umso spektakulärer. Bei guter Beleuchtung entwickelt sie gedrungene, aufsteigende bis fast kriechende Triebe und bildet dichte Büsche aus wunderschönen roten Blättern. Die Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' ist eine robuste Pflanze, die leicht zu pflegen ist und sich schnell vermehrt. Sie benötigt lediglich eine gute Beleuchtung und regelmäßige Düngung mit Nährstoffen. Durch ihre schnelle Wachstumsrate trägt sie zur Algenbekämpfung bei und verbessert die Wasserqualität im Aquarium. Mit ihrer einzigartigen Optik und ihren positiven Eigenschaften ist die Ludwigia sphaerocarpa 'Pilosa' eine Bereicherung für jedes Aquarium und ein Must-Have für alle Aquascaping-Liebhaber. Diese Ludwigia ist sehr dankbar für gute Nährstoffversorgung und eine CO₂-Zugabe. Die Pflanze wächst relativ langsam, aber durch Einkürzen der Kopftriebe können Sie die Verzweigung fördern. Die Blätter sind oft auffällig orangebraun pigmentiert und an älteren Stängeln erscheinen vereinzelt Seitentriebe. Die Pflanze kann submers mehr als 20 cm hoch werden, bleibt aber meistens kleiner und lässt sich durch Rückschnitt und Neustecken der Triebspitzen zu einem breiten Bestand von etwa 10 cm Höhe heranziehen.

    1 auf Lager

    4,29€

  • Hygrophila pinnatifida Fiederspaltiger Wasserfreund - AquascapingForLife

    Tropica Hygrophila pinnatifida Fiederspaltiger Wasserfreund

    Die indische Hygrophila pinnatifida entwickelt im Aquarium gelappte Blätter mit lederbrauner Oberseite und weinroter Unterseite. Die Pflanze wird 20–40 cm hoch und bildet waagerechte Seitentriebe. Spitzentriebe müssen abgekniffen werden, damit der kompakte Wuchs erhalten bleibt. Die waagerechten Seitentriebe haften sich gern an Steine und Wurzeln an. In kleineren Gruppen mit ruhigem Hintergrund sind Wuchsform und Farbe ein sehr schöner Blickfang. Bei guten Lichtverhältnissen bleibt die kompakte Form, dank der moderaten Wuchsgeschwindigkeit der Pflanze erhalten.  

    3,99€ - 6,99€

  • letzter Vorrat Rotala sp. "Nanjenshan" Nanjenshan-Rotala

    Aqua Art Rotala sp. "Nanjenshan" Nanjenshan-Rotala

    2 auf Lager

    Ein der interessante Rotala ist die Rotala sp. 'Nanjenshan' aus Taiwan, recht pflegeleicht. Sie wurde 1993 von Dennerle vermarktet. Die Art konnte bis heute nicht bestimmt werden, daher heißt sie Rotala sp. 'Nanjenshan'. Die Stängelpflanze könnte eine natürliche Kreuzung zwischen Rotala wallichii und Rotalarotundifolia sein. Die schmalblättrige Rotala sp. 'Nanjenshan' hat sich im Hobby etabliert. Sie besticht durch ihre leuchtend grünen, fast nadelförmigen, bis zu 2 cm langen Blätter, die unglaubliche Leichtigkeit ins Aquarium bringen. Unter starkem Licht färben sich die Spitzen der Knospen hellorange bis leicht rötlich. Mit einer Wuchshöhe von 10 bis 15 cm passt diese Rotala sehr gut in die Mitte des Aquarien Bodens. Die zarte Rotala sp. Nanjenshan ist relativ pflegeleicht. Sie bevorzugt weiches Wasser mit zusätzlicher CO₂-Düngung, kann aber auch in hartem Wasser wachsen. Eine gute Eisenversorgung und  starke Beleuchtung sorgen dafür, dass sich die Triebspitzen rot färben. Bei weniger Licht bleibt die Rotala sp. 'Nanjenshan' grün. Rotala sp. Nanjenshan zeigt Kümmerwuchs, wenn er nicht ständig mit Nährstoffen versorgt wird. Bei starkem Mangel können die Spitzen der Triebe schwarz werden. Spätestens dann sollten Sie die Nährstoffversorgung überprüfen. Diese filigrane Aquarienpflanze wird 10–15 cm hoch und passt perfekt in die Bodenmitte von Nano-Aquarien und in die Mitte von größeren Aquascapes und bepflanzten Aquarien. die Triebe wachsen leicht bogenförmig, hervorstehend und eigenartig abfallend. Eine schnellwüchsige Wasserpflanze, Rotala sp. von Nanjenshan perfekt geeignet, um Algenbefall vorzubeugen. Es stellt eine sehr gute Nährstoffkonkurrenz für lästige Algen dar und kann so deren Auftreten verhindern. Rund um Rotala sp. Um Nanjean in der Wasserlandschaft fit zu halten, werden Pflanzen getrimmt. Sie entwickeln mit der Zeit viele Seitentriebe und werden schön kompakt. Rotala sp. 'Nanjenshan' werden zur Vermehrung in den Aquarienboden gepflanzt. Ältere Pflanzengruppen können durch kontrollierten Rückschnitt verjüngt werden: Schneiden Sie dazu das obere Drittel, also den jüngsten Teil der Pflanze, ab und setzen Sie es an die Stelle der vorherigen Gruppe.   Schwierigkeitsgrad: Schwierig Verwendung: Mittelgrund-, Hintergrund Gestaltungstipps: Nano Aquarien Höhe: 5-30cm Wuchsgeschwindigkeit: Mittel CO₂ Düngung: Ja Emerser Wuchs: Ja  

    2 auf Lager

    3,99€

  • Limnophila sessiliflora Blütenstielloser Sumpffreund - AquascapingForLife

    Aqua Art Limnophila sessiliflora Blütenstielloser Sumpffreund

    Nicht vorrätig

    Limnophila sessiliflora aus Südostasien ist eine pflegeleichte und anspruchslose Pflanze und eine gute Alternative zur lichtbedürftigen Cabomba. Bei zu niedriger Beleuchtungsstärke schießt sie schnell in die Höhe, doch dem lässt sich durch die Zugabe von CO₂ entgegenwirken. Die Stängel werden sehr schnell 40 cm hoch, jedoch nur 3–4 cm breit. Sie sieht am schönsten in einer Gruppe aus. Bei guten Wachstumsbedingungen entwickelt sie viele Ausläufer und breitet sich über den gesamten Boden aus. Wurde früher "Ambulia'' genannt. Herkunftsland: SüdostasienWuchshöhe: 15 - 40 cmWuchsbreite: 4 - 7 cmLichtverhältnisse: mittel – sehr großTemperatur: 22 - 28 °CWasser-Härte: weich – hartpH-Wert: 5,5 - 8Wachstum: schnell, wöchentlich 15 cmEinfachheit:  mittel  

    Nicht vorrätig

    3,99€ - 6,19€

  • Rotala rotundifolia 'H'ra' In Vitro Pflanze Tropica

    Tropica Rotala rotundifolia 'H'ra'

    Die Rotala rotundifolia 'H'ra' zeichnet sich durch ihre schmalen Blätter und das kriechende Wachstum aus. Höchstwahrscheinlich ist diese Sorte artverwandt mit der Rotala rotundifolia und erinnert sehr an eine Rotala sp. `Green`. Durch viel Licht, viel Düngung und reichlich Versorgung mit CO₂, wächst die Rotala rotundifolia 'H'ra' kriechend und entwickelt ein warmes gesättigtes Orange. Dies macht es möglich, ein dichtes, orangenes Kissen in der Mitte des Aquariums zu formen oder sogar einen ungewöhnlichen orangenen Vordergrundteppich zu kreieren.

    7,59€

  • Hottonia inflata Wasserfeder - AquascapingForLife

    Tropica Hottonia palustris Wasserfeder (Hottonia inflata)

    Hottonia inflata, auch als Wasserfeder bekannt, ist eine interessante Wasserpflanze, die für ihr filigranes Aussehen und ihre zarte Schönheit geschätzt wird. Sie gehört zur Gattung Hottonia und ist in Europa und Teilen Asiens heimisch.Die Wasserfeder hat feine, fiederteilige Blätter, die in einer Rosette angeordnet sind. Die Blätter sind hellgrün bis rötlich gefärbt und haben eine zarte Textur. Die Pflanze bildet zarte Stängel, an denen kleine, weiße Blüten erscheinen können.Die Wasserfeder ist eine anspruchsvolle Pflanze, die spezifische Bedingungen benötigt, um optimal zu gedeihen. Sie bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Eine moderate bis starke Beleuchtung ist erforderlich, um das Wachstum und die Vitalität der Pflanze zu fördern.Diese Pflanze eignet sich gut für den Vordergrund oder Mittelgrund des Aquariums. Sie bildet dichte Rosetten aus feinen Blättern, die einen interessanten Kontrast zu anderen Pflanzen im Aquarium schaffen. Die Wasserfeder wächst relativ langsam und bleibt kompakt, was sie zu einer guten Wahl für kleinere bis mittelgroße Aquarien macht.Die Pflege der Wasserfeder umfasst regelmäßiges Beschneiden, um das Wachstum unter Kontrolle zu halten und die gewünschte Form zu bewahren. Es ist wichtig, dass die Pflanze ausreichend Nährstoffe bekommt, entweder über den Bodengrund oder durch die Zugabe von Flüssigdüngern.Eine Besonderheit der Wasserfeder ist ihre Vorliebe für kaltes Wasser. Sie gedeiht am besten bei Temperaturen um 15-20°C, was sie zu einer geeigneten Pflanze für Kaltwasseraquarien macht.Insgesamt ist Hottonia inflata, die Wasserfeder, eine faszinierende und etwas anspruchsvollere Aquarienpflanze. Mit ihren filigranen Blättern und der zarten Erscheinung verleiht sie dem Aquarium eine natürliche und elegante Note. Mit den richtigen Bedingungen und etwas Pflege kann sie eine beeindruckende Ergänzung für anspruchsvolle Aquarienliebhaber sein.

    3,99€ - 7,99€

  • Rotala rotundifolia "Singapore"

    Diverse Gärtnerei Rotala rotundifolia "Singapore"

    Nicht vorrätig

    Rotala rotundifolia "Singapore", auch bekannt als Rundblättrige Rotala "Singapore", ist eine beliebte Aquarienpflanze, die für ihre attraktive Form und ihre leuchtend grüne Farbe geschätzt wird.Diese Pflanze gehört zur Familie der Weiderichgewächse und stammt ursprünglich aus Südostasien. Sie hat zarte, rundliche Blätter, die in dichten Büscheln wachsen. Die Blätter sind leuchtend grün und haben eine leicht gewellte Textur.Die Rundblättrige Rotala "Singapore" ist eine relativ anspruchslose Pflanze und eignet sich gut für Anfänger in der Aquaristik. Sie kann in einer Vielzahl von Aquarienbedingungen gedeihen. Sie bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Eine moderate Beleuchtung ist ausreichend, um ein gesundes Wachstum zu fördern.Diese Pflanze eignet sich gut für den Mittel- bis Hintergrund des Aquariums. Sie bildet dichte Büschel aus runden Blättern, die eine attraktive und natürliche Wirkung erzeugen. Die Rundblättrige Rotala "Singapore" wächst relativ schnell und kann eine beträchtliche Höhe erreichen.Die Pflege der Rundblättrigen Rotala "Singapore" umfasst regelmäßiges Beschneiden, um das Wachstum unter Kontrolle zu halten und die gewünschte Form zu bewahren. Die Zugabe von Nährstoffen über den Bodengrund oder die Verwendung von Flüssigdüngern kann das Wachstum und die Farbintensität der Pflanze unterstützen.Es ist wichtig, der Rundblättrigen Rotala "Singapore" genügend Platz zu bieten, da sie sich ausbreiten und andere Pflanzen im Aquarium überwuchern kann. Daher ist eine regelmäßige Ausdünnung der Pflanze ratsam.Insgesamt ist Rotala rotundifolia "Singapore" eine attraktive und relativ pflegeleichte Aquarienpflanze. Mit ihren rundlichen Blättern und der leuchtend grünen Farbe bringt sie eine natürliche und lebendige Atmosphäre in das Aquarium. Sie eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Aquarianer und ist eine schöne Ergänzung für jeden Unterwassergarten.

    Nicht vorrätig

    16,99€

  • Pogostemon stellatus Sternpflanze

    Aqua Art Pogostemon stellatus Sternpflanze

    Pogostemon stellatus fällt durch ihre schöne charakteristische Form und Farbe auf. Sie lässt sich nur schwer im Aquarium pflegen und benötigt für ein gutes Wachstum eine kräftige Beleuchtung und CO₂-Zufuhr. Bei einem Mangel an Mikronährstoffen bleicht Pogostemon stellatus aus (guter Indikator für den Düngezustand des Aquariums). Sie wird 15–30 cm hoch, aber selbst bei günstigen Wachstumsbedingungen stagniert das Wachstum ab und zu. Die oft niedrigen, dichten Pflanzen in Aquariengeschäften wurden als Sumpfpflanzen gezüchtet und entfalten erst im Aquarium ihre ganze Pracht.

    5,99€ - 7,59€

  • Ludwigia "Rubin" Rubin-Ludwigie - AquascapingForLife

    Tropica Ludwigia "Rubin" Rubin-Ludwigie

    Nicht vorrätig

    Ludwigia "Rubin", ist eine auffällig dunkelrot gefärbte Pflanze. Die pflegeleichte Stängelpflanze Ludwigia "Rubin" (Glandulosa 'red'), die rubinrote Ludwigia, stammt aus Nord- und Südamerika. Die 40 bis etwa 50 cm hoch werdende Aquarienpflanze ist perfekt für den Aquarienboden geeignet und verträgt weiches bis mittelhartes Wasser. Für Kaltwasseraquarien geeignet. Die schöne rubinrote Ludwigia "Rubin" (glandulosa 'red') aus Nord- und Südamerika ist eine tolle rote Aquarienpflanze mit etwas weniger Ansprüchen als andere rote Pflanzen. -Pflanzen mit Blättern. Diese Stängelpflanze ist starkwüchsig und wächst schnell. Die rubinrote Ludwigia "Rubin" hat ihren Namen von ihrem roten Laub und eignet sich hervorragend, um im Aquarium einen Hingucker zu schaffen und Akzente zu setzen. Die wunderschöne weinrote Farbe fällt in größeren Gruppenpflanzungen besonders auf. Rubinrote Ludwigia "Rubin" braucht nicht einmal unbedingt eine CO₂-Düngung, aber mit Kohlenstoffdüngung wird sie kräftiger, wächst schnell, etwas größer und mit einer gleichzeitig gute Nährstoffversorgung – es wird kräftiger, auch die Farben der Blätter sind intensiver und strahlender. Handelsname: Goldbraune Ludwigie Wissenschaftlicher Name: Ludwigia "Rubin" natürliches Vorkommen: USA max. Größe im Aquarium: bis 50 cm Temperatur: 18 - 26°C Blattfarbe: oberseits grün bis goldbraun, Unterseite strahlend weinrot Verwendung im Aquarium: Hintergrund Vermehrung: Kopfstecklinge ca. 15 cm lang Besonderheiten: schnellwüchsig und sehr farbenprächtig

    Nicht vorrätig

    6,19€

  • Cyperus helferi Helfers Zypergras - AquascapingForLife

    Tropica Cyperus helferi Helfers Zypergras

    Cyperus helferi, auch bekannt als Helfers Zypergras, ist eine einzigartige und attraktive Aquarienpflanze.Helfers Zypergras ist eine beliebte Aquarienpflanze, die für ihr ungewöhnliches Erscheinungsbild geschätzt wird. Sie zeichnet sich durch schmale, lanzettenförmige Blätter aus, die in einer Rosettenform angeordnet sind. Die Blätter haben eine leuchtend grüne Farbe und können eine Länge von etwa 10 bis 20 Zentimetern erreichen.Was Helfers Zypergras besonders macht, sind die auffälligen spiraligen Windungen der Blätter. Die Blätter wachsen spiralförmig um den Stängel herum und bilden so eine dichte und interessante Struktur. Dies verleiht der Pflanze eine einzigartige und exotische Optik im Aquarium.Helfers Zypergras ist eine relativ anspruchslose Pflanze, die sich gut in den meisten Aquarienbedingungen entwickelt. Sie bevorzugt eine mittlere bis starke Beleuchtung, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen, und die Wasserqualität sollte stabil sein.Eine besondere Eigenschaft von Helfers Zypergras ist, dass es sowohl untergetaucht als auch emers (über der Wasseroberfläche) wachsen kann. Unter Wasser bildet es dichte Bestände und bietet Versteckmöglichkeiten für Fische und andere Aquarienbewohner.Bei der Pflege von Helfers Zypergras ist es wichtig, den Wurzelstock intakt zu halten, da er empfindlich ist. Eine regelmäßige Düngung mit einem Aquariendünger, der alle notwendigen Nährstoffe liefert, ist ebenfalls empfehlenswert, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.Mit seinem einzigartigen Aussehen und den spiraligen Blattwindungen ist Helfers Zypergras eine bemerkenswerte Wahl für Aquarienliebhaber, die eine exotische und ansprechende Pflanze suchen. Es fügt sich gut in natürliche oder gestaltete Aquarienlandschaften ein und verleiht ihnen eine interessante und lebendige Atmosphäre.

    4,49€

  • Hygrophila polysperma 'Sunset' - AquascapingForLife

    Aqua Art Hygrophila polysperma 'Sunset'

    Nicht vorrätig

    Die Sorte ‘Sunset‘ ist eine schöne Zuchtform für den Mittel- bis Hintergrund. Emers kultiviert sind ihre Blätter sehr auffällig, mit weiß gelblicher Nervatur, unter Wasser zeigt die Pflanze dann ihre gesamte Farbenpracht von hellrosa bis tief rosarot. Wie die normale H. polysperma ist auch diese Sorte pflegeleicht und anspruchslos. Die meisten anderen gefärbten Stängelpflanzen sind da etwas schwieriger. Eine gute Eisendüngung fördert zusätzlich die Farbintensität der Triebspitzen. Die Blätter der Hygrophila polysperma sind mit 4 cm kleiner als bei der Stammform und daher auch gut für Nano Cubes geeignet.

    Nicht vorrätig

    5,99€

  • Bacopa caroliniana Großes Fettblatt - AquascapingForLife

    Tropica Bacopa caroliniana Großes Fettblatt

    Bacopa caroliniana Großes Fettblatt Das natürliche Verbreitungsgebiet der Art Bacopa caroliniana liegt in Mittelamerika.  Als aufrecht wachsende Pflanze erreicht das Große Fettblatt eine Größe von 5 cm bis 20 cm und wird 10 cm bis 20 cm breit.  Mit den entsprechenden Schnittmaßnahmen kann das Großes Fettblatt in Form gehalten werden. Handelsname: Großes Fettblatt  Wissenschaftlicher Name: Bacopa caroliniana natürliches Vorkommen: Südliches Nordamerika max. Größe im Aquarium: 20 - 40 cm optimale Temperatur: 15 - 28°C Blattfarbe: grün, bei viel Licht wird die Oberseite leicht kupferfarbig Verwendung im Aquarium: Hintergrund Vermehrung: Kopfstecklinge ca. 15 cm lang Besonderheiten: Verzweigt sich leicht und reichlich.

    2,99€ - 5,19€

  • Cryptocoryne crispatula var. balansae Genoppter Wasserkelch - AquascapingForLife

    Tropica Cryptocoryne crispatula var. balansae Genoppter Wasserkelch

    Cryptocoryne crispatula var. balansae, auch bekannt als Genoppter Wasserkelch, ist eine beliebte Aquarienpflanze, die für ihre einzigartigen Blattstrukturen und ihr attraktives Erscheinungsbild geschätzt wird.Der Genoppte Wasserkelch gehört zur Gattung Cryptocoryne und stammt aus Südostasien. Diese Pflanze zeichnet sich durch ihre langen, schmalen und gewellten Blätter aus, die an den Rändern deutlich gekräuselt sind. Die Blätter haben eine dunkelgrüne Farbe und eine genoppte Oberfläche, was ihnen ein interessantes und ansprechendes Aussehen verleiht.Diese Pflanze ist vergleichsweise anspruchslos und kann in einer Vielzahl von Aquarienbedingungen gedeihen. Sie bevorzugt weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Eine moderate Beleuchtung ist ausreichend, wobei zu viel direktes Licht vermieden werden sollte, um Algenwuchs zu kontrollieren.Der Genoppte Wasserkelch eignet sich gut für den Hintergrund oder den mittleren Bereich des Aquariums. Er bildet lange, aufrechte Stiele mit mehreren Blättern, die eine dekorative Wirkung erzeugen. Die Pflanze wächst langsam und kann eine beträchtliche Größe erreichen, daher ist ausreichend Platz für ihre Entwicklung erforderlich.Die Pflege des Genoppten Wasserkelchs umfasst regelmäßiges Beschneiden, um das Wachstum unter Kontrolle zu halten und die gewünschte Form zu bewahren. Das Entfernen von alten und beschädigten Blättern fördert auch das Wachstum neuer Blätter. Zusätzlich kann das Hinzufügen von Nährstoffen über den Bodengrund oder die Verwendung von Flüssigdüngern das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze unterstützen.Es ist wichtig, dem Genoppten Wasserkelch eine gewisse Zeit zur Anpassung an das Aquarium zu geben, da er anfangs seine Blätter verlieren kann. Dies ist normal und die Pflanze wird sich erholen und neue Blätter entwickeln.Insgesamt ist Cryptocoryne crispatula var. balansae ein attraktiver und anspruchsvoller Genosse Wasserkelch für Aquarien. Mit seinen gewellten und genoppten Blättern bringt er eine interessante Textur und Farbe in das Aquarium und sorgt für eine natürliche und schöne Umgebung für die Bewohner.

    5,29€ - 8,46€

  • Echinodorus 'Reni' Rote Echinodore - AquascapingForLife

    Tropica Echinodorus 'Reni' Rote Echinodore

    Echinodorus 'Reni', auch bekannt als Rote Echinodorus, ist eine spezielle Sorte der Echinodorus-Pflanzen.Die Rote Echinodorus ist eine faszinierende Aquarienpflanze, die für ihre auffällige rote Farbe geschätzt wird. Die Pflanze hat längliche Blätter, die eine Länge von etwa 20 bis 30 Zentimetern erreichen können. Die Blätter sind in einem kräftigen Rotton gefärbt, was einen auffälligen Kontrast zu anderen Grünpflanzen im Aquarium schafft.Die Rote Echinodorus ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze, die sich gut in den meisten Aquarienbedingungen entwickelt. Sie bevorzugt eine mittlere bis starke Beleuchtung, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen, und die Wasserqualität sollte stabil sein.Diese Pflanze bildet große Rosetten mit vielen Blättern, die sich dicht aneinanderreihen. Dadurch entsteht ein beeindruckender Blickfang im Aquarium. Die Rote Echinodorus kann eine gewisse Größe erreichen und sollte daher ausreichend Platz im Aquarium haben.Die Pflanze kann sowohl untergetaucht als auch emers (über der Wasseroberfläche) wachsen. Unter Wasser bildet sie kräftige Wurzeln und kann sich gut vermehren. Die Vermehrung kann durch das Abtrennen von Tochterpflanzen erfolgen, die aus den Ausläufern der Mutterpflanze wachsen.Bei der Pflege der Roten Echinodorus ist es wichtig, den Wurzelstock intakt zu halten und ausreichend Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Eine regelmäßige Düngung mit einem geeigneten Aquariendünger ist empfehlenswert, um das gesunde Wachstum und die intensive Farbgebung zu fördern.Mit ihrer auffälligen roten Farbe ist die Rote Echinodorus eine bemerkenswerte Wahl für Aquarienliebhaber, die eine kräftige und kontrastreiche Pflanze suchen. Sie fügt sich gut in verschiedene Aquarienlandschaften ein und verleiht ihnen eine lebhafte und ansprechende Atmosphäre.

    5,69€


Sie haben 24 von 64 Produkten gesehen

Footer image

© 2024 AquascapingForLife,

    • American Express
    • Apple Pay
    • Google Pay
    • Klarna
    • Maestro
    • Mastercard
    • PayPal
    • Shop Pay
    • SOFORT
    • Union Pay
    • Visa

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen