Angebot der Woche !!!

Neocaridina davidi "Yellow Fire" - Yellow Fire Garnele

  • Aquarium Dietzenbach

Beschreibung

Die Neocaridina davidi "Yellow Fire", auch bekannt als Yellow Fire Garnele, ist eine beliebte und auffällige Zwerggarnelenart in der Aquaristik. Sie ist für ihre lebhafte gelbe Farbe und ihre geringen Pflegeanforderungen bekannt, was sie zu einer idealen Wahl für Anfänger und erfahrene Aquarianer macht.

Merkmale:

  • Färbung: Die Yellow Fire Garnele zeichnet sich durch ihre strahlende gelbe Färbung aus. Die Farbe kann von einem zarten Zitronengelb bis zu einem intensiveren Goldgelb variieren.
  • Körperform: Diese Garnelen haben einen kompakten Körperbau und lange Fühler. Sie sind oft mit Algen bedeckt, die ihnen zur Tarnung dienen.
  • Größe: Yellow Fire Garnelen sind relativ klein und erreichen normalerweise eine Größe von etwa 2 bis 3 cm.

Lebensraum und Pflege:

  • Aquariumgröße: Ein kleines Aquarium von etwa 10 Litern oder mehr ist ausreichend, um Yellow Fire Garnelen artgerecht zu halten.
  • Wasserbedingungen: Sie bevorzugen sauberes Wasser mit einer Temperatur von etwa 18-24 Grad Celsius und einem neutralen bis leicht alkalischen pH-Wert.
  • Dekoration: Das Aquarium sollte mit Versteckmöglichkeiten wie Pflanzen, Moos und Steinen ausgestattet sein, in denen sich die Garnelen verstecken können.
  • Ernährung: Yellow Fire Garnelen sind Allesfresser und ernähren sich von Algen, Detritus, Mikroorganismen und speziellen Garnelenfuttersorten.

Sozialverhalten:

  • Diese Garnelen sind friedliche Bewohner und können in Gruppen gehalten werden, was ihr natürliches Verhalten fördert.
  • Sie können auch mit anderen nicht aggressiven Fischarten in einem Gemeinschaftsaquarium gehalten werden, aber achten Sie darauf, dass die Fische nicht jagend sind.

Zucht:

  • Yellow Fire Garnelen sind bekannt für ihre hohe Zuchtrate und einfache Nachzucht im Aquarium.
  • Die Jungtiere schlüpfen aus den Eiern und sind miniaturisiert. Sie können separat in einem Zuchtbecken aufgezogen werden.

Die Yellow Fire Garnele (Neocaridina davidi "Yellow Fire") ist aufgrund ihrer auffälligen gelben Farbe und ihrer geringen Pflegeanforderungen bei Aquarianern sehr beliebt. Sie sind eine großartige Wahl für Anfänger in der Garnelenhaltung und bieten eine wunderschöne und interessante Bereicherung für Ihr Süßwasseraquarium. Wenn Sie sie pflegen möchten, stellen Sie sicher, dass die Wasserbedingungen in Ihrem Aquarium ihren Bedürfnissen entsprechen, und Sie werden Freude daran haben, diese lebhaften und farbenfrohen Garnelen zu beobachten.

Produkt Form

Die Neocaridina davidi "Yellow Fire", auch bekannt als Yellow Fire Garnele, ist eine beliebte und auffällige Zwerggarnelenart in der Aquaristik.... Lesen Sie mehr

Keine Bewertungen

Nicht vorrätig

3,99€ Inkl. MwSt

    • Versandkostenfrei ab 59€
    • Versandtage Mo. – Do. | Versand über DHL
    • Heute verschickt? Bestellung innerhalb: Feb 26, 2024 12:00:00 +0100

    Beschreibung

    Die Neocaridina davidi "Yellow Fire", auch bekannt als Yellow Fire Garnele, ist eine beliebte und auffällige Zwerggarnelenart in der Aquaristik. Sie ist für ihre lebhafte gelbe Farbe und ihre geringen Pflegeanforderungen bekannt, was sie zu einer idealen Wahl für Anfänger und erfahrene Aquarianer macht.

    Merkmale:

    • Färbung: Die Yellow Fire Garnele zeichnet sich durch ihre strahlende gelbe Färbung aus. Die Farbe kann von einem zarten Zitronengelb bis zu einem intensiveren Goldgelb variieren.
    • Körperform: Diese Garnelen haben einen kompakten Körperbau und lange Fühler. Sie sind oft mit Algen bedeckt, die ihnen zur Tarnung dienen.
    • Größe: Yellow Fire Garnelen sind relativ klein und erreichen normalerweise eine Größe von etwa 2 bis 3 cm.

    Lebensraum und Pflege:

    • Aquariumgröße: Ein kleines Aquarium von etwa 10 Litern oder mehr ist ausreichend, um Yellow Fire Garnelen artgerecht zu halten.
    • Wasserbedingungen: Sie bevorzugen sauberes Wasser mit einer Temperatur von etwa 18-24 Grad Celsius und einem neutralen bis leicht alkalischen pH-Wert.
    • Dekoration: Das Aquarium sollte mit Versteckmöglichkeiten wie Pflanzen, Moos und Steinen ausgestattet sein, in denen sich die Garnelen verstecken können.
    • Ernährung: Yellow Fire Garnelen sind Allesfresser und ernähren sich von Algen, Detritus, Mikroorganismen und speziellen Garnelenfuttersorten.

    Sozialverhalten:

    • Diese Garnelen sind friedliche Bewohner und können in Gruppen gehalten werden, was ihr natürliches Verhalten fördert.
    • Sie können auch mit anderen nicht aggressiven Fischarten in einem Gemeinschaftsaquarium gehalten werden, aber achten Sie darauf, dass die Fische nicht jagend sind.

    Zucht:

    • Yellow Fire Garnelen sind bekannt für ihre hohe Zuchtrate und einfache Nachzucht im Aquarium.
    • Die Jungtiere schlüpfen aus den Eiern und sind miniaturisiert. Sie können separat in einem Zuchtbecken aufgezogen werden.

    Die Yellow Fire Garnele (Neocaridina davidi "Yellow Fire") ist aufgrund ihrer auffälligen gelben Farbe und ihrer geringen Pflegeanforderungen bei Aquarianern sehr beliebt. Sie sind eine großartige Wahl für Anfänger in der Garnelenhaltung und bieten eine wunderschöne und interessante Bereicherung für Ihr Süßwasseraquarium. Wenn Sie sie pflegen möchten, stellen Sie sicher, dass die Wasserbedingungen in Ihrem Aquarium ihren Bedürfnissen entsprechen, und Sie werden Freude daran haben, diese lebhaften und farbenfrohen Garnelen zu beobachten.

    Footer image

    © 2024 AquascapingForLife,

      • American Express
      • Apple Pay
      • Google Pay
      • Klarna
      • Maestro
      • Mastercard
      • PayPal
      • Shop Pay
      • SOFORT
      • Union Pay
      • Visa

      Anmeldung

      Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen